Astrologische Zeitqualität Juli 2019

Das zentrale Thema im Juli :

Schuld und Verantwortung – das Erbe unserer AhnInnen. Die Vergangenheit holt uns ein.

Pluto und Saturn in Konjunktion zum  absteigenden  Mondknoten

Schon das ganze Jahr 2019 und im Juli wieder als Höhepunkt steht unter dem Motto „Abrechnung“
Auf der gesellschaftlichen Ebene ebenso wie auf der persönlichen.

Wir sind aufgefordert uns zu fragen:

  • Wie sind wir mit dem Erbe unserer Ahnen umgegangen?
  • Sind wir jemandem etwas schuldig geblieben?
  • Sind die Strukturen, die wir aufgebaut  haben moralisch und ethisch tragfähig? Auf welchem Fundament haben wir z. B die Strukturen für unseren Wohlstand aufgebaut?
  • Und wie sind wir mit den Geschenken unseres Planeten Erde umgegangen? Und welches Erbe wollen wir unseren Nachkommen übergeben?

Wir haben jetzt aber auch gute Chancen zu reflektieren und zu unterscheiden zwischen tatsächlicher und nur vermeintlicher Schuld, die wir als unbewusste Erinnerung an unsere AhnInnen in uns weitertragen.  Solche Erkenntnisprozesse  können  auf wundersame Weise befreiend wirken.

Ein hilfreicher Heilsatz:
„Ich lasse die Schuld dort, wo sie hingehört und trage nur noch meine eigene Last.“

Und weil es bei Saturn auf der Steinbock- Krebs Mondknotenachse ja auch um das Krebsthema Fürsorge und Fürsorglichkeit geht:
Erlauben wir uns, uns selbst dieselbe Fürsorglichkeit zukommen zu lassen wie allen anderen, um uns aus emotionalen Abhängigkeiten zu befreien.

Und hüten wir uns davor, andere durch unsere Fürsorglichkeit von uns abhängig zu machen.

Blogposts per Mail erhalten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.